Entwicklung

Ingenieur im Bereich Energiesystemtechnik, Versorgungstechnik, Energie- und Gebäudetechnik (w/m/d)

Innovative Versorgungsnetze für die Energiewende zu entwickeln ist Ihr Ding? Sie wollen Teil eines interdisziplinären und engagierten Teams werden, welches Herausforderungen ganzheitlich angeht und über den Horizont klassischer Projektarbeit hinausdenkt? Dann sind Sie im Fachbereich „Intelligent Campus“ des Technischen Bereichs (TB-X) genau richtig! Der neu gegründete Fachbereich versteht sich als „Think Tank“ für Innovationen an der Schnittstelle zwischen Wissenschaft und technischer Infrastruktur. Wir loten Potenziale aufkommender Technologien aus, prüfen diese auf einen möglichen Einsatz auf dem Campus und darüber hinaus und stellen bei Eignung eine erfolgreiche Implementierung sicher. Unsere Projekte beschäftigen sich mit Themen aus den Bereichen Photovoltaik, Wasserstofferzeugung und -speicherung, Abwärmenutzung, Mobilität, Digitalisierung von Prozessen sowie Fragen der Nachhaltigkeit. Sie unterstützen uns im Bereich Energiesystem- und Versorgungstechnik in einem Team aus Mitarbeitenden verschiedenster Qualifikationen.

weitersagen

Ihre Aufgaben

  • Entwicklung und Mitwirkung bei der Konzeption und Implementierung zukünftiger Versorgungsnetze
  • Weiterentwicklung von Projektideen hin zu einem Energetischen Masterplan für den Campus
  • Konzeptioneller Ausbau eines Verbundes dezentraler Energieerzeugungsanlagen wie Photovoltaik- Windenergie-, Abwärmeanlagen und H2-fähige Blockheizkraftwerke (Sektorkopplung)
  • Fachprojektleitung innerhalb eines interdisziplinären Teams zur Nutzung von Abwärme des zukünftigen Exascale–Rechners sowie der Optimierung bestehender Nahwärmenetze
  • Analyse und Bewertung von Energieforschungsthemen mit dem Ziel einer Anwendbarkeit in der Infrastruktur des Campus
  • Kommunikation und Abstimmung mit Fachingenieuren und technischen Systemplanern zur gemeinsamen Erarbeitung technischer Lösungen
  • Technische Beratung im Rahmen von Nachhaltigkeitsprojekten
  • Identifizieren und priorisieren von Energieeffizienzmaßnahmen in Zusammenarbeit mit den entsprechenden Fachbereichen
  • Zielgruppenspezifische Aufbereitung wissenschaftlicher und technischer Themen in deutscher und englischer Sprache

Arbeitsfeld

Entwicklung

Art der Stelle

Vollzeit

Start ab

Ab sofort

Anstellungsdauer

befristet

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium (Master/Diplom) der Fachrichtung Energiesystemtechnik, Versorgungstechnik, Energie- und Gebäudetechnik oder nachgewiesene vergleichbare Qualifikation
  • Mehrjährige Berufserfahrung im Bereich Versorgungstechnik, Energiesystemtechnik o. ä.
  • Fundierte Kenntnisse im Bereich gängiger Gebäudeautomationsprotokolle und Standards
  • Vertieftes Interesse für Programmierung und Parametrierung energietechnischer Anlagen
  • Begeisterung für innovative Lösungen und kreative Ansätze im Energiesektor
  • Sehr gute Kenntnisse der deutschen und englischen Sprache in Wort und Schrift
  • Teamfähigkeit verbunden mit hoher Eigeninitiative sowie selbstständigem, analytischem Arbeiten

Dieses Unternehmen zählt für besonderen Einsatz zu Standortmarketing & Mitarbeitergewinnung im Rahmen der jüwork-jülife.™ Kampagne für den Standort Jülich zu den Top Unternehmen 24.

Adresse Hauptsitz

Forschungszentrum Jülich
Wilhelm-Johnen-Straße
52428 Jülich

Kontakt (allgemein)

E info@fz-juelich.de

Kontakt (Personalabteilung)

Henning Eggert
Teamleitung Personalmarketing im Geschäftsbereich Personal
E karriere@fz-juelich.de

Weitere Stellen

Eine Liste mit all unseren Stellenausschreibungen in Jülich finden Sie hier.

Verantwortlich für Seiteninhalt

Forschungszentrum Jülich
Wilhelm-Johnen-Straße
52428 Jülich

T 02461 61-5809
E karriere@fz-juelich.de

Das bieten wir Ihnen

Arbeits­bedingungen & -umfeld

  • Strukturiertes Onboarding
  • Flexible Arbeitszeitmodelle
  • Möglichkeit zum Homeoffice
  • Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben
  • Exzellente wissenschaftliche Infrastruktur

Karriere- & Entwicklungs­möglich­keiten

  • Beratungsangebote des Career Center & Postdoc Office
  • Karriereplanung und Mentoring
  • Möglichkeiten zur Fort- und Weiterbildung

Vergütung & Zusatz­leistungen

  • Vergütung und Sozialleistungen nach TVöD Bund
  • Zusätzliche betriebliche Altersvorsorge
  • 30 Tage Urlaub (bei Vollzeitbeschäftigung) & freie Brückentage
  • Grüner Campus und Sportangebote

Team & Führung

  • Führungsleitbild und Kompetenzmodell
  • Unterstützungsangebote für Führungskräfte
  • Angebot jährlicher Orientierungsgespräche
  • Interdisziplinäre und internationale Teams
  • Förderung von Diversity & Inclusion
Jülich ist zu klein
für seine Größe.

might also be interested in

Vom Atom zur Zukunftsforschung – seit 1956

Sinnbild des Stadtslogan-Aspekts „modernen Forschungsstadt“ Der Landtag von Nordrhein-Westfalen beschloss am 11. Dezember 1956 einstimmig die Gründung einer Atomforschungsanlage. Ein knappes Jahr später wurde…

Die 11 wichtigsten History Facts

Jülich, eine Stadt mit einer faszinierenden Geschichte, hat über die Jahrhunderte hinweg zahlreiche Herausforderungen gemeistert. Die Kämpfe gegen die Oberherrschaft der Kölner Erzbischöfe dauerten…

Das bietet Jülich für

*Die Einteilung von Menschen in Altersgruppen bietet eine sinnvolle Möglichkeit, Interessen und Aktivitäten besser zu organisieren und anzupassen. Dies ermöglicht, dass Gleichgesinnte mit ähnlichen Lebenserfahrungen und Bedürfnissen zusammenkommen, um soziale Interaktion und gemeinsame Aktivitäten zu fördern. Allerdings sollte beachtet werden, dass diese Einteilung nicht immer universell gültig ist, da wir Menschen unterschiedliche Interessen und Neigungen haben. Ein Kleinkind mag beispielsweise auch Spaß am Seniorenbingo haben. Trotzdem haben wir diese Aktivität nicht dort kategorisiert. Die Zuordnung dient lediglich als Orientierung!

In Jülich gibt es keine einfachen Jobs.
Wir haben jübs! 

it’s about

Jetzt unzählige berufliche Möglichkeiten auf jübs, dem lokalen Karriereportal, entdecken. Benutzerfreundlich zum Traumjüb und die beruflichen Ziele verwirklichen. Jübs verbindet mit Top-Arbeitgebern und öffnet Türen zu aufregenden Karrieremöglichkeiten in und um Jülich.

Eine Information auf dieser Seite erscheint Ihnen nicht mehr aktuell? Zögern Sie nicht uns kurz darüber zu informieren. Wir kümmern uns gerne darum.
support@juework-juelife.de