weitersagen

Punk statt Prunk. Trunk statt Punk. Eine Gemeinschaft von Menschen, die wie ein Verein agiert, aber im Namenszusatz n.e.V. trägt – nicht eingetragener Verein. Die Café Cholera KarnevalsGesellschaft existiert seit 1988 und es müsste entsprechend n.i.n.e.V. heißen – noch immer nicht… Sie ist etwas schriller, morbider und rockiger als die befreundeten Traditionsvereine und doch – aus anarchischem Ansatz in der Punkszene geboren – ist die CCKG längst eine feste Größe im Jülicher Karneval. Der Karnevalssamstag gehört inzwischen traditionell der Trunksitzung. 

Die Sitzung, die eigentlich eine „Stehung“ und steigt seit 1997 im Jülicher Kulturbahnhof. Die jecke CCKG-Familie ist mit den Jahren stetig gewachsen – so und so, denn längst sind „Eigengewächse“ mit an Bord des Narrenschiffes, und die „Fans“ sorgen dafür, dass wie bei einem Rockkonzert die Tickets für die Trunksitzung in Windeseile verkauft sind. Inzwischen gibt es ein ganzes Repertoire an eigenen Songvarianten bekannter Hits, die die textsicheren Jecken fleißig mitsingen. Dabei geht es fast immer um Trinkfestigkeit und den Zug durch die Kneipen – gerne auch in Verbindung mit den Vereinsfarben. „Blau und weiß – wir sind mal wieder pleite. Wer bezahlt jetzt unser Bier?“, ist nur eine Frage. „Freibier“ gibt es allerdings nur musikalisch. Nur ein Narr würde glauben, dass zweideutig Eindeutiges nicht ebenfalls seinen festen Platz hat. Stichwort: Bernd Pflaumen Flücken. Auch Ton- und Filmträger wurden „mal“ produziert. Inzwischen löst youtube das Problem. Hier hat sogar die Prinzengarde ihren eigenen Kanal und schenkt auf diese Weise „11 Mochito“, „Liköre“ und „BierLea“ ein, bild- und tongewaltig und immer mit der CCKG-Familie als bewegte Statisten.

Als Präsidenten fungieren seit drei Jahrzehnten Uwe Mock und Axel Fuchs. Die Frontmänner sind der Punkszene inzwischen entwachsen, Väter heranwachsender und erwachsener Kinder und längst etabliert – beruflich wie gesellschaftlich. Die nächste Generation ist an den Start gebracht. Die Gesangsparts werden seit 2018 mit von David Ningelgen und Claudio D’Orsaneo übernommen, auch die „Kleine Garde“ hat neben den Mariechen und „Fernsehballett“ schon Auftritte absolviert – allerdings immer nur zur Proklamation und vor 22 Uhr: Thema Kinderschutz.

weitersagen

weitere Themen

Die Top Unternehmen der jüwork-jülife.™ Kampagne

vernetzen

Auch als Nicht-Mitglied profitieren Sie von der Kampagne juework-juelife. Nutzen Sie gerne unser Informationsbadge in ihren Anzeigen und Publikationen.

Jülich ist zu klein
für seine Größe.

might also be interested in

Pfingsten: Epochenfest

Pfingsten gehört  das Areal rund um das Lindenrondell im Brückenkopf-Park der lebendigen Geschichte. Das „Epochenfest“ lädt zum Spaziergang von Epoche zu Epoche ein. Das…

Bürgerbus / Anruf Sammeltaxi

Den Linienverkehr in Jülich ergänzt oder ersetzt das AnrufSammelTaxi (AST) in den Gebieten und Zeiten, in denen die Fahrgastnachfrage stark schwankt. Das AnrufSammelTaxi fährt…

Indemann

Paris hat den Eifelturm – das Jülicher Land den „Indemann“ Er ist eine 36 Meter hohe Konstruktion aus 280 Tonnen Stahl mit 20.000 Einzelbauteilen.…

Das bietet Jülich für

*Die Einteilung von Menschen in Altersgruppen bietet eine sinnvolle Möglichkeit, Interessen und Aktivitäten besser zu organisieren und anzupassen. Dies ermöglicht, dass Gleichgesinnte mit ähnlichen Lebenserfahrungen und Bedürfnissen zusammenkommen, um soziale Interaktion und gemeinsame Aktivitäten zu fördern. Allerdings sollte beachtet werden, dass diese Einteilung nicht immer universell gültig ist, da wir Menschen unterschiedliche Interessen und Neigungen haben. Ein Kleinkind mag beispielsweise auch Spaß am Seniorenbingo haben. Trotzdem haben wir diese Aktivität nicht dort kategorisiert. Die Zuordnung dient lediglich als Orientierung!

In Jülich gibt es keine einfachen Jobs.
Wir haben jübs! 

it’s about

Jetzt unzählige berufliche Möglichkeiten auf jübs, dem lokalen Karriereportal, entdecken. Benutzerfreundlich zum Traumjüb und die beruflichen Ziele verwirklichen. Jübs verbindet mit Top-Arbeitgebern und öffnet Türen zu aufregenden Karrieremöglichkeiten in und um Jülich.

Eine Information auf dieser Seite erscheint Ihnen nicht mehr aktuell? Zögern Sie nicht uns kurz darüber zu informieren. Wir kümmern uns gerne darum.
support@juework-juelife.de