After­work

RurRundwanderwege

weitersagen

Ob 4, 12 oder 23 Kilometer: In Jülich gibt es zahlreiche Wanderwege.

Die sieben Jülicher Rundwanderwege gehen auf eine Initiative des Jülicher Naturführers und Wegewartes Alwin Reiche Mitte der 1990er Jahre zurück. Heute liegt die Pflege in den Händen des Stadtmarketing Jülich e.V.. Bei den Rundwegen kann man die Besonderheiten der Stadt Jülich und seiner Umgebung entdecken. 

Ausgangspunkte aller Jülicher Rundwanderwege ist der Schlossplatz, Ecke Kölnstraße und Schlossstraße. Die Wege sind markiert mit weißen Zeichen J1 bis J6 auf schwarzen quadratischen Aufklebern oder direkt auf Bäumen oder Pfosten; Ausnahme: Der „Historische Rundweg“ durch die Innenstadt ist mit gelbem [JÜL] gekennzeichnet. Die Zeichen sind in regelmäßigen Abständen, besonders vor Abbiegungen, deutlich erkennbar angebracht – und zwar in beiden Richtungen. Dadurch kann man die Rundwege in beiden Richtungen wandern oder bei jeder beliebigen Markierung beginnen. Man kehrt nach einiger Zeit wieder zum Ausgangspunkt zurück! 

Die einzelnen Wege haben unterschiedliche Schwerpunkte; entsprechend wurde ihnen ein Name zugewiesen. Angeboten wird ein  

Historische Rundweg (5 km) durch die Innenstadt

Alleenweg (12 Km, J1) um die Innenstadt

Braunkohlenweg (14 km, J6) durch das „Heckfeld“ – Kirchberg – Bourheim

Gewässerweg (17 km, J3) über Koslar – Barmen – Broich, 

Waldweg (18 km, J5) durch Daubenrath – Selgersdorf – Altenburg

Obstweg (19 km, J2), der über die Dörfer Koslar – Merzenhausen – Barmen – Broich führt und als längste Strecke 

Getreideweg (23 km, J4) über die Dörfer Mersch – Pattern – Serrest – Güsten – Welldorf – Stetternich

Die Wege sind auch für Fahrradfahrer geeignet. 

Eine Karte sowie andere Routen sind unter https://stadtmarketing-juelich.de/rundwanderwege/ zu finden.

Wer die Nähe zum Wasser  kann auch in der Nähe des Barmener Sees  ab dem Parkplatz am Rurauenweg kleine Wanderungen antreten. 

Wen es ein wenig in die Höhe zieht, kann die Wege auf der Sophienhöhe nutzen, wo im renaturiertem Gebiet um die 100 Kilometer Wanderweg zur Verfügung stehen. Längere Routen zwischen zwischen fünf und zehn Kilometern sind mit den Buchstaben A-H gekennzeichnet. Die kürzeren zwischen zwei und vier Kilometern mit Ziffern von 1 bis 3. 

Eine Karte ist auf der Seite der Stadt, , unter Wandern auf der Sophienhöhe verlinkt.

Wanderwege

https://www.juelich.de/wandern

weitersagen

weitere Themen

Die Top Unternehmen der jüwork-jülife.™ Kampagne

vernetzen

Auch als Nicht-Mitglied profitieren Sie von der Kampagne juework-juelife. Nutzen Sie gerne unser Informationsbadge in ihren Anzeigen und Publikationen.

Jülich ist zu klein
für seine Größe.

might also be interested in

Rurpiraten legen am Ginsterweg an

Die KiTa Rurpiraten ist die „jüngsten“ Einrichtung im Stadtgebiet Jülich.  Träger ist die Kreismäuse AöR. 2019 ist das 940 qm großes Piratenschiff der „KiTa…

Rursee

Die Rurtalsperre Schwammenauel ist eine 77,4 m hohe Talsperre im Südwesten von Nordrhein-Westfalen, die die Rur im Grenzgebiet zwischen Aachen und Düren zum 7,83…

Das bietet Jülich für

*Die Einteilung von Menschen in Altersgruppen bietet eine sinnvolle Möglichkeit, Interessen und Aktivitäten besser zu organisieren und anzupassen. Dies ermöglicht, dass Gleichgesinnte mit ähnlichen Lebenserfahrungen und Bedürfnissen zusammenkommen, um soziale Interaktion und gemeinsame Aktivitäten zu fördern. Allerdings sollte beachtet werden, dass diese Einteilung nicht immer universell gültig ist, da wir Menschen unterschiedliche Interessen und Neigungen haben. Ein Kleinkind mag beispielsweise auch Spaß am Seniorenbingo haben. Trotzdem haben wir diese Aktivität nicht dort kategorisiert. Die Zuordnung dient lediglich als Orientierung!

In Jülich gibt es keine einfachen Jobs.
Wir haben jübs! 

it’s about

Jetzt unzählige berufliche Möglichkeiten auf jübs, dem lokalen Karriereportal, entdecken. Benutzerfreundlich zum Traumjüb und die beruflichen Ziele verwirklichen. Jübs verbindet mit Top-Arbeitgebern und öffnet Türen zu aufregenden Karrieremöglichkeiten in und um Jülich.

Eine Information auf dieser Seite erscheint Ihnen nicht mehr aktuell? Zögern Sie nicht uns kurz darüber zu informieren. Wir kümmern uns gerne darum.
support@juework-juelife.de