Schützen

Rochusschützen leben eine lange Tradition

weitersagen

Die St. Rochus-Schützenbruderschaft. gehört zu den letzten beiden Schützenbruderschaften in der Kernstadt. Sie wurde  1819 gegründet.

Die Schützen pflegten ein reges Vereinsleben, das in den beiden Weltkriegen jeweils zum Erliegen kam. Nach dem zweiten Weltkrieg wurden die Schützen wieder aktiv. Interne Querelen brachten das Vereinsleben Mitte der 50er zum Erliegen. Auf einem Pfarrfest der St. Rochus-Pfarre wurde die Rochus-Schützenbruderschaft am 14.06.1976 – nachdem das vereinsleben in den 1950ern zum Erliegen gekommen war – mit 53 Anwesenden wieder ins Leben gerufen. Auf die traditionellen Uniformen mit Säbeln, Hüten und Rangordnungen wurde verzichtet, ein schwarzer Anzug, eine Schleife und ein Vereinsabzeichen reichen als äußeres Erkennungsmerkmal. 

Seit 1995 ist der Verein im ehemaligen Fahrradkeller im Jülicher Kultur-Bahnhof zu Hause. Zwei aktive Aufgelegt-Mannschaften kämpfen immer von Oktober bis Anfang April um die Plätze. Der Schießstand bietet auch Platz für den jährlichen Neujahrsempfang, das Prominentenschießen und den Schützenfestausklang. Schützen halten sich nicht nur an den Wahlspruch für Glaube, Sitte und Heimat, auch Geselligkeit, Spaß und ein gutes Miteinander prägen das Vereinsleben.

Der jährliche Bruderschaftstag am Sonntag nach Ostern, mit Grünkohl und Mettwurst Essen, findet im Rochusheim, der traditionelle Vogelschuss findet in der Wagenbauhalle der KG Rurblümchen statt. 

weitersagen

weitere Themen

Die Top Unternehmen der jüwork-jülife.™ Kampagne

vernetzen

Auch als Nicht-Mitglied profitieren Sie von der Kampagne juework-juelife. Nutzen Sie gerne unser Informationsbadge in ihren Anzeigen und Publikationen.

Jülich ist zu klein
für seine Größe.

might also be interested in

Musik und Schauspiel

Kooperation Musik und Schauspiel  Nach dem Angebot der Schauspielkurse für Kinder sowie für Senioren haben nun die Musikschule der Stadt Jülich und die Aachener…

Weihnachtsmarkt

Der Weihnachtsmarkt lebt von Neuem und Traditionellem. Das Kasperle wird immer heiß erwartet. Es hat immer donnerstags seinen großen Auftritt. Der Nikolaus gehört ebenfalls…

Seilbahn

Urban Netways hat eine Simulation für vernetzte Seilbahnsysteme auf das konkrete Beispiel der Stadt Jülich angewenden. In einer ersten Konzeptstudie wurden hier das Forschungszentrum…

Das bietet Jülich für

*Die Einteilung von Menschen in Altersgruppen bietet eine sinnvolle Möglichkeit, Interessen und Aktivitäten besser zu organisieren und anzupassen. Dies ermöglicht, dass Gleichgesinnte mit ähnlichen Lebenserfahrungen und Bedürfnissen zusammenkommen, um soziale Interaktion und gemeinsame Aktivitäten zu fördern. Allerdings sollte beachtet werden, dass diese Einteilung nicht immer universell gültig ist, da wir Menschen unterschiedliche Interessen und Neigungen haben. Ein Kleinkind mag beispielsweise auch Spaß am Seniorenbingo haben. Trotzdem haben wir diese Aktivität nicht dort kategorisiert. Die Zuordnung dient lediglich als Orientierung!

In Jülich gibt es keine einfachen Jobs.
Wir haben jübs! 

it’s about

Jetzt unzählige berufliche Möglichkeiten auf jübs, dem lokalen Karriereportal, entdecken. Benutzerfreundlich zum Traumjüb und die beruflichen Ziele verwirklichen. Jübs verbindet mit Top-Arbeitgebern und öffnet Türen zu aufregenden Karrieremöglichkeiten in und um Jülich.

Eine Information auf dieser Seite erscheint Ihnen nicht mehr aktuell? Zögern Sie nicht uns kurz darüber zu informieren. Wir kümmern uns gerne darum.
support@juework-juelife.de